Startseite
    für meine sis
    mein schatz mein gold und ich ihr täubch
    Lieblingsvideos
    texte
    anja und jannas streitgeschichten
    steckbrief
    Gefühle
    meine freunde über mich
    Pics
    Gilmore Girls
    Tipps!
    Männer....
    Die Nanny
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Musik
  Das ganze Leben
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   eigene hp
   anikas page
   geilst band hier
   Meine klasse



Webnews



http://myblog.de/louise-199o

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedichte

mh...joa..Hallo ersmal..

mir gehts heut recht gut obwohl heut abend das treffen der schlaftablettengang ist aber da muss ich wohl nun durch..zum glück kommt jäsmiin dann bin ich net ganz sooooo  allein unter denen da..die komischen leute da..joa..sonst heut net viel gemacht..aufgeräumt..war nen bisschen chatten...konnte mich schön nen bissel ablenken....obwohl ich mich sowieso mit meinem tieferen ich auseinandersetzen muss..irgendwann..heut abend...joa..mh..ich fühle mich momentan bissel abnormal und hab so absolut keine lust auf ferien..aber macht nix..heute angefangen zu renovieren und mich dabei bmit meine mama gehabt so das letzendlich der wäschekorb hinter mir her geflogen ist...is zwar in meinem rücken gelandet aber offensichtlich net da wo sie ihn gern gehabt hätte..mh..und sonst gibts heut nichts neues..oderr??*überleg*joa hab heut festgestellt das ich in letzer zeit viel rock musik wieder höre..joa...so dat warsers ma von mir..wie wars bei euch??

26.3.07 18:01


hey ho!!

Heute ist das wetter mal wieder richtig schöööön..und ich denke wieder an rico(mein meerschweinchen) und mir wird klar das das der erste frühling ohne ihn sein würde...ich hab ihn wirklich ganz dolle lieb gehabt und er fehlt mir gaaanz dolle auch wenn er nur ein tier war ,er war mein aller bester freund..ihm konnte ich alles erzählen..er hat mir nicht wiedersprochen obwohl ich mir manchmal wünschte er hätte es mal getan..aber naja..wird ganz schön ungewohnt diesen sommer ohne ihn aufm rasen zu liegen und die sonne zu genießen..kein kuscheln mehr kein gegenseitiges ärgern..nix...stolze fünf jahre ist er alt geworden und ich bin froh ihn als tier und besten freund gahabt zu haben..rico...mucki..auch wenn du mich vielleicht nicht hören kannst aber ich hab dich lieb!

25.3.07 12:24


ich bin so durcheinander...wegen alem..wegen ihr...ich weiss nicht was ich fühle und das macht mich verrückt...hab ich sie einfach nur gern??..oder ist es mehr??ICh weiss es verdammt nochmal nicht und das kotzt mich an...wenn ich sie sehen klopft mein herz so schnell und laut..wenn ich sie höre..wenn ich nur an dsie denke..was ist mit mir los...bin ich wirklich verliebt??und wenn kann ich mich damit abfinden??es ist so neu und so anders...ich verstehe mich selbst nicht mehr..weiss nicht was mein herz mir sagen will...ich verstehe es nicht...aber ich möchte es so gern verstehen..akzeptieren und hinnehmen..es kommt mir so schwer vor dabei liegt die antwort auf der hand...aber ich kann mich nicht dazu bringen sie zu sehen..etws in mir sagt sieh es, versteh es und nimm es hin..du kannst es...und dann sagt da noch etwas: das kannst du nicht verstehen..vergiss es..das ist einfach zu absurd...aber was soll ich machen..gegen gefühle kann man sich doch nicht wehren...ich weiss eigenlich das ich es um nichts auf der welt mehr will...aber kann ich es auch??...den ganzen tag und die ganz nacht denke ich daruüber nach..versuch die richtige antwort zu finden..ich weiss nichts mehr..ich könnte heulen...

24.3.07 21:03


Hinter dem Gitter

Hinter einem Rosengitter

liegt mein Herz es weint so bitter,

heb es auf zerbrich es nicht,denn es sagt; Ich liebe dich!

 

 

Sterne und Träume

Weißt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erfüllen?
Aber
Du meintest,
     sie hingen viel zu hoch ...!
Gestern
streckte ich mich zufällig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
daß Träume vielleicht nicht sofort
in Erfüllung gehen;
    aber irgendwann ...?!
 
Markus Bomhard -

 

Es wird wieder Frühling

von Annegret Kronenberg

Es wird wieder Frühling

 - ohne dich.

Die Bäume blühen,

die Blumen duften

 - ohne dich.

Vögel zwitschern ihre Lieder,

bauen ihre Nester

 - ohne dich.

Der Natur fehlst du nicht,

 - aber mir.

Diesen ersten Frühling ohne dich,

werde ich wohl kaum wahrnehmen.

 

 

 

 

 

 

10.3.07 21:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung